Auf einigen namhaften Festivals, Konzerten und Messen steht inzwischen ein Stand davon – das junge Independent-Label Rock’n’Owl. Die aufwendig gestalteten Motive auf den Hosen, Shirts, Hoodies und Taschen fallen jedem ins Auge. Wie es dazu kam und was ihn antreibt, offenbart uns Gründer Ralph Wirth.

Hier geht es zu unserem Interview: