Bunte Farben, Comic, Kindheitserinnerungen, Retro, Herzenslieb – all das sind Schlagwörter die zum Berliner Tattooartist Tobi wie angefertigt passen. Mit seinen Wanna dudes begeistert er immer mehr Kunden und internationale Größen. Was das ist und wieso das zu ihm passt? Das lest ihr hier.

Wie kamst du zum Tätowieren?

Ich hab vor ca. 6-7 Jahren in Magdeburg bei dem Tattoostudio Eisenherz als Jobboy gearbeitet. Als ich meine wundervolle Maus dann kennengelernt habe, die in Berlin gelebt hat, war schnell klar, das ich zu ihr ziehe. Und da hat mich ein Tätowierer aus dem Bekanntenkreis ermutigt mit dem tätowieren anzufangen. Das hat leider alles nicht so super geklappt – Hab damals leider auch nicht meinen Stil gefunden, deswegen habe ich nach ca. 6 Monaten damit aufgehört und kurz danach in einer Videothek gejobbt. Dann in einem Callcenter, und dann in einer Bar. Zu der Zeit hab ich schon wieder überlegt ein wenig nebenbei zu tätowieren. dann hat ein guter Freund und Tätowierer (Bernd Muss) mich auch dazu ermutigt wieder anzufangen… Und dann habe ich wieder damit angefangen.

Was ist dir wichtig an und bei deiner Arbeit?

Dass die Kunden zufrieden sind, sich ganz arg wohl fühlen und auch dass ich zufrieden bin.

Wie würdest du deinen Stil beschreiben und wie kam dieser?

Buuuuh… schwer… 🙂 Ich hab gerade meine Frau gefragt… und sie antwortete ANDERS!

Warum sollte man von dir ein Tattoo bekommen?

Weil ich denke das meine Tattoos Spaß und Freude machen, bei dem einen oder anderen eine Kindheitserinnerung wecken und weil man das Leben nicht zu ernst nehmen soll.

Lieblingstattoo (an dir)?

Ich habe bisher 3 Rocky Balboa Tattoos… im Mai kommt wahrscheinlich das Vierte…. die sind mir schon sehr wichtig.

Lieblingskünstler?

Michael Jackson, Queen, Notorious BIG, 2, Pac, Dr. Dre, Eminem.

Lieblingsvideospiel?

FIFA und Mario Kart.

Lieblingsfestival?

Bin kein wirklicher Festivalgänger.

Lieblingsklamottenlabel(Fokus liegt hier auf Independent Labels)?

Hab ich nicht, sorry…

Lieblingssong/Album

What’s the Difference von DR. DRE aus dem ALBUM 2001!

Was möchtest du zum Schluss unseren Lesern sagen?

LOVE IS POSSIBLE!!!!! Ich glaube daran, dass jeder einzelne von uns durch seinen Umgang mit anderen die Welt verändern kann!!!!

Die Fotos sind vom Artist zur Verfügung gestellt worden.