Lang ersehnt, doch jetzt freuen sich alle Clikkies und andere TOP Fans: Ein neues musikalisches Lebenszeichen der zweiköpfigen Band aus Tyler Joseph und Joshua Dun.

Mit Level Of Concern schrieb Tyler Joseph nicht nur sein erstes E-Gitarren Lied, was an 80er, oder The1975s erinnert, sondern auch ein Lied, das wieder die Sorgen des Alltags als frischer Vater, Ehemann oder auch einfache Person innerhalb der COVID-19 Krise anspricht.

Über Twitter verkündete Tyler Joseph zwischen den Zeilen, wie das neue Musikvideo dazu aussehen wird (Josh, i’m sending you some files), in dem sie per Brief einen USB Stick, mit den Aufnahmen zum Song hin und her schickten.

Dazu sagte er, dass ein Teil der Erlöse an die Organisation CREW NATION geht, die Helfern hinter der Bühne, die aktuell keinen Job haben, durch diese Krise helfen soll.

Nun, was sagen wir zu diesem Lied?

Klar ist: es ist eine neue musikalische Richtung in die sich twenty one pilots hier entwickelt. Mit Elementen, wie Klavier oder einer catchigen Bass-Line sind sie sich aber weiterhin treu geblieben. Doch diesmal kam ein neues Instrument ins Spiel: Eine E-Gitarre. Es ist ein sehr einfach gestaltetes Riff, was jedoch fröhliche Sommervibes ausstrahlt, daher auch wieder ein Kontrast zum lyrischen, was man von twenty one pilots kennt. Wie sie es jedoch gestaltet haben, ist ein neuer Schritt, der an die 80er oder The1975s erinnert: Einfach, Catchy, Tanzbar und schnell auf der Zunge.

Auch wenn der Song sehr einfach ist, passt er sehr gut zur Situation. Einige Fans werden vermutlich etwas gegen den soften Stil haben, aber wir finden Message und Hintergrundgedanken super und freuen uns schon darauf im Sommer dieses Lied hören zu können!

Und jetzt an euch: Das Logo der Band ist nun in einem Karmin-Rot und vollständig: Leitet dies die neue Ära ein?

Foto und Video von Reel Bear Media